Qualitätsmerkmale

Outplacement-Beratung geschieht in einer für Mitarbeiter und Unternehmen angespannten Situation. Für alle Beteiligten stellt die bevorstehende Trennung eine einschneidende Veränderung dar. Wir begegnen der daraus entstehenden Unsicherheit durch eine strukturierte Vorgehensweise, unter Beachtung aller relevanten Rahmenbedingungen. Mit einem hohen Maß an Sicherheit wird so ein zielführender und zukunftsorientierter Umgang mit der Situation ermöglicht.

Allen Beteiligten bieten wir hierbei ein Höchstmaß an Sorgfalt und Professionalität.

Bundesweite Beratung direkt vor Ort

CONSULT verfügt über ein bundesweites Netzwerk. Dies ermöglicht eine Beratung direkt vor Ort – auch außerhalb großer Ballungszentren.

Umfassende Beratung der Betriebsparteien

Im Vorfeld des Transfer- bzw. Outplacement-Projektes erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam ein geeignetes Konzept, ausgerichtet nach den Bedürfnissen der betroffenen Menschen sowie des Unternehmens. Neben der konkreten Ausgestaltung von Leistungsinhalt und -umfang der Outplacement-Beratung umfasst dies auch ein professionelles Kommunikations- und Informationsmanagement. Bei Bedarf bereiten wir Führungskräfte, Betriebsräte und ggf. weitere Beteiligte in einem zusätzlichen Workshop auf die Trennungsgespräche vor.

Für spezielle Themen beziehen wir zudem weitere Experten wie z. B. Rechtsanwälte, Unternehmensberater etc. aktiv in die Beratung ein.

Professionelles Projektmanagement

Während des Projektzeitraums steht Ihnen als erster Ansprechpartner ein Projektmanager von CONSULT zur Verfügung. Er sorgt unter anderem für:

Die Beratungsstandards von CONSULT

Mit unseren Standards garantieren wir eine erfolgreiche Beratung. Hierzu zählen wir:

Unsere Berater

Beratung ist Vertrauenssache. Wir wählen unsere Berater anhand eines standardisierten Verfahrens aus. Unsere Berater und Trainer bürgen für die hohe Qualität unseres Angebots und garantieren Ihnen ausgezeichnete Beratungs- und Coachingerfolge. Sie verfügen über einen akademischen Abschluss sowie über langjährige Berufserfahrung im Personalmanagement. Ihre Beratungskompetenz und -erfahrung wird durch eine Zusatzausbildung zum Trainer, Berater oder Coach ergänzt. Darüber hinaus erfolgt eine stetige Fort- und Weiterbildung unserer Trainer und Berater.

CONSULT setzt ausschließlich Berater ein, die über umfangreiche Berufserfahrung wie auch Erfahrung in der Beratung der jeweiligen Zielgruppe verfügen. Unsere Zusammenarbeit mit Beratern und Trainern aus Ihrer Region garantiert aktuelle Kenntnisse der regionalen Arbeitsmärkte und Netzwerke.

Auf der Grundlage eines Auftragsklärungsgespräches schlagen wir für das Projekt geeignete Berater vor. Hierbei berücksichtigen wir ebenso die Qualifikation und Funktion der Klienten wie auch lokale Gegebenheiten.

CONSULT-Qualitätsmanagement-System

Die Qualität unserer Dienstleistung steht im Fokus unserer Arbeit. CONSULT verfügt über ein Qualitätsmanagementsystem nach den Anforderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 9001. Dieses wird alle zwei Jahre im Rahmen von Audits durch die CERTQUA, einer unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft, überprüft.

CONSULT ist darüber hinaus AZAV-zertifiziert und kommt damit den Anforderungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung nach.

Alle Führungskräfte und Mitarbeiter sind den Qualitätszielen verpflichtet. Dies beinhaltet auch die stetige Weiterentwicklung unserer Prozesse und Beratungsstandards, um unseren Kunden eine optimale Dienstleistung anbieten zu können.

Eigene Gehaltsabrechnung

Die Gehaltsabrechnung in Transfergesellschaften unterscheidet sich wesentlich von den Gehaltsabrechnungen des bisherigen Arbeitgebers. Unsere eigene Personalbuchhaltung gewährleistet eine reibungslose und kompetente Abrechnung der monatlichen Bezüge unserer Mitarbeiter in den Transfergesellschaften.